Holland-diervoeders
Nederlands  English  Francais
Skip Navigation Links
Home
Über uns
Services
Produkte
Kontakt
   Suche

Geschichte

LenersanPoortman wurde 1803 als Lenersan & Co's Exporthandel N.V. gegründet und handelte mit Getreide, Samen, Gemüse, Produkten für den menschlichen Verzehr, Tierfutter und Nebenerzeugnissen[LvT1] . 1868 wurde A. Poortman N.V. gegründet, 1969 fusionierten Lenersan und Poortman.

1973 wurde LenersanPoortman von dem schweizerischen Unternehmen SiberHegner übernommen. Das in Rotterdam ansässige Unternehmen gründete ein neues Firmengelände und eine Fabrik in Dordrecht, die 1978 eröffnet wurde. Der Hauptgrund für den Umzug war der Standort in unmittelbarer Nähe zum Fluss Merwede.

1982 wurde Holland Diervoeders mit einbezogen. SiberHegner fusionierte in der Zwischenzeit mit Diethelm Keller. Die beiden Unternehmen, Holland Diervoeders und LenersanPoortman, führten das Unternehmen ab dem Zeitpunkt unter dem Namen DKSH Netherlands B.V. von Dordrecht aus. 2011 wurde DKSH Netherlands B.V. an die Depre Group verkauft. Die neue Einheit wurde Holland Diervoeders B.V. genannt. Der Handelsname LenersanPoortman wurde für die Aktivitäten der Handelsabteilung wieder eingeführt.

Group Depre ist eine Gruppe von Familienunternehmen, spezialisiert auf die Produktion von erstklassigem Tierfutter, sowohl für Nutz- als auch für Sport- und Haustiere. Mit einem generierten Umsatz von 450 Millionen Euro und einer 400 Mitarbeiter starken Belegschaft, verteilt auf acht Produktionsstandorte in Belgien, den Niederlanden und Frankreich, gehört die Group Depre zur Spitze in Westeuropa.

Group Depre hat sich kontinuierlich weiterentwickelt und auf vier Bereiche, die innerhalb der Produktionskette eine wichtige Rolle spielen, spezialisiert.

Zunächst hat sich die Group Depre aktiv mit dem Bereich des industriellen Mischfutters, insbesondere für die intensive Viehzucht, beschäftigt und darüber hinaus ist die Firmengruppe sowohl in der Produktion von Vogel- und Nagerfutter als auch im Bereich Heimtiernahrung für Hunde und Katzen aktiv. Schließlich hat die Group Depre weitere wichtige Aktivitäten im Bereich des Handels, der Lagerung und im Großhandel pflanzlicher Rohstoffe, ausgerichtet auf den tierischen und menschlichen Ernährungssektor, erschlossen.